Unsere aktuellen Termine (2021):
08.-09.05. 03.-04.07. 09.-10.10.
Außerhalb der Veranstaltungen:
vom 03.04. bis 16.10. jeweils samstags von 10:00-17:00 Uhr.
Weitere Informationen gibt es hier.
Unsere aktuellen Termine finden Sie hier.


57

  1. Beim Anbringen der Ölsperre ist zu beachten, dass der Öldurchgang bzw. Ölkanal frei von Fremdkörpern ist.
  2. Ölrohre vor dem Anbauen gründlich reinigen oder glühen und mit Dampf ausblasen.
  3. Auf richtigen Anschluss der Ölleitungen beim Anbau der Schmierpumpe ist zu achten.
  4. Für alle Ölrohrverschraubungen sind ausschließlich Fülldichtringe zu verwenden, also kein Gummi, Asbest oder Blei.
  5. Ölleitungen dürfen nicht blind verschraubt werden, da auch beim kleinsten Kolbenhub noch Öl gefördert wird.
  6. Die Prüfung der Ölsperre auf Dampfdichtheit erfolgt nach Abbau der Ölzuflussleitung mittels Dampf oder Luftdruck. Dabei darf die Ölsperre weder Dampfkondensat noch Druckluft durchlassen.
  7. Die Betriebszeit der Schmierpumpen beträgt 18 Monate.
  8. Der Filzschmierring der Kolbenstange muss in einem sauberen Zustand und stets mit Öl gesättigt sein.
  9. Schadhafte Schmierpumpen und Ölsperren sind grundsätzlich zu tauschen.


Dampflokfreunde Salzwedel e.V. Am Bahnhof 6, 19322 Wittenberge